Führen im Einsatz IIFühren im Einsatz II

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse für Ehrenamtliche
  3. Kurse für Wasserwachten

Modul Führen im Einsatz II (Wachleiter im WRD)

Mit diesem Seminar sollen angehende Führungs-/Einsatzkräfte befähigt werden, die Aufgaben eines Wachleiters im WRD zu übernehmen. In den einzelnen Bereichen werden Fachinformationen vermittelt, die notwendig sind, um die Aufgaben als Wachleiter ausüben zu können.

Termine

Samstag, 09.02.2019 von 9.00 – 17.00 Uhr

Ansprechpartner

Herr
Stephan Kröll
Tel.: 0991 3604 103
Fax: 0991 3604 199

Wiesenstr. 8
94469 Deggendorf

Lehrgangsort

Rotkreuzzentrum Plattling
Luitpoldstr. 14
94447 Plattling

Lehrgangsziel

Mit diesem Seminar sollen angehende Führungs-/Einsatzkräfte befähigt werden, die Aufgaben eines Wachleiters im WRD zu übernehmen. In den einzelnen Bereichen werden Fachinformationen vermittelt, die notwendig sind, um die Aufgaben als Wachleiter ausüben zu können.

Lehrgangsinhalt

  • Wache
  • Rechte, Pflichten, Versicherungen, Vorschriften
  • Einsätze im Rahmen des Wachdienstes, Einsatzdokumentation und –Abrechnung
  • Planspiele am Diorama

Zielgruppe und Voraussetzungen

Aktive Mitglieder der Wasserwacht, die im Wasserrettungsdienst als Wachleiter, auf einer Wachstation, in einem Hallen- oder Freibad eingesetzt werden sollen. Die erfolgreiche Teilnahme am Lehrgang bedeutet nicht automatisch die Übertragung der Funktion eines Wachleiters im WRD.

  • Modul I – allg. Taktisches Führen im WRD erfolgreich abgeschlossen
  • Wasserretter
  • Aktives Mitglied in der Wasserwacht
  • Mindestalter 18 Jahre bei Kursbeginn

Anmeldung

Anmeldeschluss 25. Januar 2019
Lehrgangsanmeldung in schriftlicher Form (Lehrgangsanmeldung BRK) an weber(at)kvdeggendorf.brk.de

Hinweis

Für den Lehrgang ist keine Einsatzkleidung erforderlich. Schreibzeug und Schreibpapier sind mitzubringen.