RK-EinführungRK-Einführung

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse für Ehrenamtliche
  3. Kurse für Bereitschaften

Rot-Kreuz-Einführungsseminar

Das Rot-Kreuz-Einführungsseminar ist ein grundlegender und gemeinschaftsübergreifender Baustein im Bildungssystem des Roten Kreuzes. Es ist Bestandteil der Helfergrundausbildung und soll von allen haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern absolviert werden. Es ist Zulassungsvoraussetzung für alle weiteren Grund- und Fachausbildungen im Roten Kreuz.

Termine

Samstag, 17. November 2018 von 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Anmeldeschluss 20. Oktober 2018

Samstag, 26. Januar 2019 von 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Anmeldeschluss 29. Dezember 2018

Ansprechpartner

Herr
Sebastian Hagl
Tel.: 0991 3604 100
Fax: 0991 3604 199

Wiesenstr. 8
94469 Deggendorf

Lehrgangsort

BRK-Haus Deggendorf
Wiesenstr. 8
94469 Deggendorf

Lehrgangsziel

Das Seminar vermittelt ein Grundverständnis über den Aufbau und die Aufgaben des Roten Kreuzes und soll helfen, die Zusammenhänge und den Rahmen für die persönliche Mitarbeit zu erkennen.

Lehrgangsinhalt

  • Henry Dunant und die Entstehung des Roten Kreuzes
  • Humanitäres Völkerrecht
  • Genfer Konventionen
  • Das rote Kreuz weltweit
  • DRK, BRK, Rotkreuzgemeinschaften
  • Bergwacht, Wasserwacht, Jugendrotkreuz, Bereitschaften
  • Hilfeleistungssystem, Katastrophenschutz
  • Soziale Arbeit, Bildung

Zielgruppe und Voraussetzungen

Alle aktiven Mitglieder der RK-Gemeinschaften, Neumitglieder, Anwärterinnen und Anwärter

Anmeldung

Anmeldung erfolgt über den Dienstweg mit dem Unterschriebenen Lehrgangsformular beim zuständigen Sachbearbeiter der Bereitschaften direkt, via E-Mail an hagl(at)kvdeggendorf.brk.de oder per Fax an 0991 3604 199