gesundheitskurs-gymnastik-header.jpg Foto: A. Zelck /DRK e.V.
GymnastikGymnastik

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Gesundheitskurse
  3. Gymnastik

Gesundheitskurs Gymnastik

Gymnastik beim BRK in Deggendorf

Bewegung ist alles – wer rastet, der rostet

Jeder Mensch altert auf ganz natürliche Weise und durchläuft damit auch körperliche Veränderungen bezüglich Leistung und Beweglichkeit.

Nicht nur in jungen Jahren, besonders im Alter ist es sehr wichtig, sich sportlich zu betätigen.

Darauf baut die Seniorengymnastik auf, die vor rund einem halben Jahrhundert vom DRK erstmals für ältere Menschen angeboten wurde. Dabei sind die einzelnen Übungen gezielt auf Senioren ausgelegt.

Diese spezielle Art der Gymnastik ist sowohl allein zu Hause als auch in der Gruppe möglich, mit oder ohne Hilfsmittel.

Die Gymnastik in der Gruppe ist für viele Ältere auch eine willkommene Gelegenheit, soziale Kontakte zu pflegen und sich ganz bewusst  mit Bewegung und Sport auseinanderzusetzen.

Besonders zu erwähnen ist, dass die Seniorengymnastik keine Krankengymnastik ist, sondern eine Maßnahme zur Vorbeugung (Prävention). Sie kann aber durchaus helfen, die körperliche und geistige Mobilität zu erhalten oder gar zu verbessern.

Es werden Übungen zur Lockerung, Dehnung und Kräftigung des Bewegungsapparates  angeboten, die im Sitzen oder im Stehen ausgeführt  werden  können.

Gymnastik kräftigt die einzelnen Muskeln im Körper, macht sie beweglicher und fördert das Zusammenspiel zwischen den Muskelgruppen. Zudem hält sie die Gelenke geschmeidig.

Regelmäßige Koordinations-, Reaktions-, Geh- und Gleichgewichtsübungen trainieren  die körperlichen Fähigkeiten und können so auch Unsicherheiten und Unfällen vorbeugen. Dies wird im Alter immer wichtiger.

Beweglichkeitsübungen und  Übungen, die das Gehirn trainieren, gehören zum Programm jeder Übungsstunde.

Gymnastik wirkt wie ein kleiner Jungbrunnen. Wer seinen Körper fit hält, hat gute Chancen, länger beschwerdefrei, selbstständig und mobil zu bleiben. Deshalb ist Gymnastik auch im Alter wichtig.

Der BRK Kreisverband Deggendorf in der Wiesenstraße 8 bemüht sich um gesundheitliche Vorbeugung und bietet jeden Dienstag und Mittwoch Gymnastik für Ältere an.

 

Für Auskünfte steht Ihnen der BRK Kreisverband Deggendorf jederzeit gerne zur Verfügung.

 

Foto: A. Zelck /DRK e.V.

An wen richtet sich das Angebot?

•    Gestresste, abgespannte Menschen, die etwas für ihre Gesundheit tun wollen

•    Ältere und untrainierte Menschen

•    Menschen mit leichten Behinderungen

•    Sport-Interessierte

Grundsätzlich ist unsere Gymnastik für Menschen jeden Alters geeignet. Neu- oder Wiedereinsteiger sollten aber auf jeden Fall vorab einen Arzt konsultieren und mit ihm festlegen, ob es bestimmte Übungen gibt, auf die Sie besser verzichten sollten. Das gilt insbesondere für alle, die bereits unter Muskel- oder Gelenkbeschwerden leiden. Auch für Aktive ist ein Check beim Arzt alle zwei Jahre empfehlenswert. Zum Programm gehören u.a. Übungen mit dem eigenen Körpergewicht, mit kleinen Geräten (z.B. Theraband, Bälle, Seile) ebenso wie Partnerübungen.

Alle Rotkreuz-Angebote in Ihrer Umgebung kostenfrei auf einen Blick
- 26.000 mal Lebenshilfe vor Ort.

Geleitet werden die Gymnastikkurse von Übungsleitern des DRK, die die komplexe Ausbildung nach den Ausbildungsrichtlinien der DRK Gesundheitsprogramme durchlaufen haben und regelmäßig fortgebildet werden. Dies gewährleistet einen einheitlichen Ausbildungsstandard und sichert die Qualität der Angebote. Die ÜbungsleiterInnen helfen Einsteigern, die Übungen korrekt auszuführen und können individuelle Programme gestalten.

Gymnastikkurse für Deggendorf

Trainingszeiten:    

dienstags  10:00 Uhr bis 11:00 Uhr   -   Frau Lichtmannegger

 

mittwochs 13:30 Uhr bis 14:30 Uhr   -   Frau Völkl

 

Für Auskünfte steht Ihnen der BRK Kreisverband Deggendorf jederzeit gerne zur Verfügung.


Fotos Gymnastik bei Frau Völkl
SENIORita 2019 - die Messe für die besten Jahre...