BaderegelnBaderegeln

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Schwimmkurse
  3. Baderegeln

Baderegeln

Wasser macht Spaß! Aber damit es ein sicheres Vergnügen ist, sollten ein paar Regeln beachtet werden. Das Wichtigste dabei ist es immer, sich selbst nicht zu überschätzen. Die Helfer der Wasserwacht stehen auch bei medizinischen Problemen immer mit Rat und Tat zur Seite.

Achte auf die Wassertemperatur

Springe nie erhitzt ins Wasser! Kühle dich vorher ab!

Bade nicht mit vollem Magen

Gehe nicht übermüdet ins Wasser!

Schwimme oder tauche nie im Bereich von Sprunganlagen!

Unterlasse das Rennen am Beckenrand!

Verlasse das Wasser sofort, wenn du frierst! Trockne dich nach dem Bade gut ab!

Stoße nie andere ins Wasser!

Verlasse bei Sturm, Gischt oder Gewitter das Wasser!

Gehe nicht unter Alkohol-, Medikamenten- oder Drogeneinfluss ins Wasser!

Benutze als Nichtschwimmer NIE aufblasbare Schwimmkörper als Schwimmhilfe!

Springe nie in unbekanntes oder trübes Gewässer!

Beachte Warnhinweise, Begrenzungen, Absperrungen und Bojen!

Tauche nicht mit beschädigtem Trommelfell oder Erkältung!

Meide Wasserpflanzen!

Meide Wehre und Strudel!

Bade nie allein! Schwimme lange Strecken nie ohne Bootsbegleitung!

Rufe im Notfall rechtzeitig und laut um Hilfe!

Beachte die besonderen Gefahren am und im Meer!

Bleibe weg von Schiffen und Wasserfahrzeugen!


Baderegeln - Download

Hier kannst du die Baderegeln als Poster herunterladen.

Übersetzungen der Bade- und Eisregeln in anderen Sprachen gibt es hier

Translations of bathing and ice rules in other languages ​​are available here

Переводы правил купания и льда на других языках доступны здесь

تتوفر ترجمات قواعد الاستحمام والجليد بلغات أخرى هنا

https://www.drkservice.de/verlag/fachpublikationen/downloads/eis-und-baderegeln/

Schnell handeln- aber Umsichtig!

Jeder kann helfen, aber nehmen Sie sich ein paar Sekunden bevor Sie übereilt handeln! Die eigene Sicherheit geht immer vor. Auf jeden Fall sollten Sie bei lebensbedrohlichen Situationen so früh wie möglich den Notruf wählen, damit Sie schnell professionelle Hilfe erhalten.

Europaweiter Notruf 112

Die Wasserwacht, der Rettungsdienst sowie die Feuerwehren sind europaweit unter der Notrufnummer 112 erreichbar – rund um die Uhr, sieben Tage die Woche.