TitelBetreuung.jpg
Grundlehrgang BetreuungsdienstGrundlehrgang Betreuungsdienst

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Kurse für Ehrenamtliche
  3. Kurse für Bereitschaften

Grundlehrgang Betreuungsdienst

Als Bestandteil der Ausbildung zur Einsatzkraft der BRK-Bereitschaften stellt der Grundlehrgang Betreuungsdienst eines von vier Bestandteile dar.

Im Rückblick auf Einsätze, ist es in diesen Zusammenhang notwendig, dass fachdienstübergreifende Tätigkeiten von Helferinnen und Helfern ermöglicht werden, um beispielsweise freie Mitarbeiterkapazitäten sinnvoll einsetzen zu können.

Termine

1. Kurs:
Samstag + Sonntag, 18. + 19. April 2020
jeweils 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Anmeldeschluss 20. März 2020

2. Kurs:
Samstag + Sonntag, 17. + 18. Oktober 2020
jeweils 08.30 Uhr bis 16.30 Uhr
Anmeldeschluss: 18. September 2020

Ansprechpartner

Herr
Sebastian Hagl
Tel.: 0991 3604 100
Fax: 0991 3604 199

Wiesenstr. 8
94469 Deggendorf

Lehrgangsort

BRK-Haus Hengersberg
Streiblstraße 29
94491 Hengersberg

Lehrgangsziel

Die Lehrgangsteilnehmer werden in die Lage versetzt nicht verletzten Personen adäquate versorgen / betreuen zu können. Nach der abgeschlossenen Ausbildung zur Einsatzkraft der BRK-Bereitschaften sind die Lehrgangsteilnehmer in der Lage fachdienstübergreifende Hilfe im Bereich des Sanitäts- und Betreuungsdienst der BRK-Bereitschaften durchzuführen.

Lehrgangsinhalt

  • Aufbau und Struktur des Betreuungsdienstes
  • Erst- / Folgebelehrung gem.IFSG
  • Aufbau einer Ausgabestelle
  • Ausgabe von Verpflegung
  • Ausgabe von Gegenständen des täglichen Bedarfs
  • Registrierung im DRK
  • Durchführung von Betreuungsmaßnahmen
  • Mitwirkung bei Unterbringungsmaßnahmen

Zielgruppe und Voraussetzungen

Mitglieder der RK-Gemeinschaften und Jungmitglieder der BRK-Bereitschaften ab dem 15. Lebensjahr.

Anmeldung

Anmeldung erfolgt über den Dienstweg mit dem unterschriebenen Lehrgangsformular.