MeldungMeldung

Sie befinden sich hier:

  1. Aktuell
  2. Presse & Service

Verabschiedung in den Ruhestand

Nach fast 15 Jahren als Disponent im Betreuten Fahrdienst verabschiedet sich Karl Schnelldorfer in den wohl verdienten Ruhestand. Kreisgeschäftsführer Gerhard Gansl dankte ihm und wünschte zusammen mit der neuen Disponentin Natalie Niedermeier alles Gute für den (Un-)Ruhestand.